Guter Start für Kevin Gallas beim 1. Lauf zur Superenduro WM in Krakau 2018. Mit einem 9. und zwei 5. Plätzen liegt Kevin in der WM-Wertung ebenfalls auf dem 5. Platz.

  • Du bist Zweiradmechaniker/in?
  • Du bist sogar Meister?
  • Du suchst eine neue Herausforderung?
  • Du bist flexibel und arbeitest gerne in einem Team?

DANN BEWERBE DICH JETZT zur sofortigen Verstärkung unseres Werkstattteams.
Bewerbungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder komme direkt bei uns vorbei in der Mögglinger Str. 66 in 73560 Böbingen

Kevin Gallas sichert sich mit Finalsieg in Schwepnitz den Meistertitel der HardEnduroSeries Germany. 1500 Zuschauer erleben Endurosport der Extraklasse im Ostsächsischen Schwepnitz. Nach den trockenen Veranstaltungen im ganzen Jahr gab es diesmal ideale Bedingungen, der sandige Boden präsentierte sich wie die Fahrer in Bestform und sorgte für die besten Zutaten auf der im Gruppenrennen 4,5 Kilometer langen Strecke.

  • Du interessierst Dich für Motorräder?
  • Du suchst eine neue Herausforderung?
  • Du bist gerne im direkten Kundenkontakt?
  • Du bist flexibel und arbeitest gerne in einem Team?

DANN BEWERBE DICH JETZT zur sofortigen Verstärkung unseres Verkaufsteams
Bewerbungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder komme direkt bei uns vorbei in der Mögglinger Str. 66 in 73560 Böbingen

Gleich zwei Premieren bescherte das Wochenende 20./21.10.2018 in Drebach /Sachsen für Kevin Gallas. Zum einen gab der amtierende Superenduro Junioren‐Weltmeister sein Debüt beim Getzenrodeo, dem legendären und wohl bekanntesten Hard Enduro Rennen in Deutschland. Und es war der erste Start unter der Flagge seines neuen Teams MH Racing Endurides, mit dem Kevin Gallas in die Superenduro‐Saison starten wird.

Husqvarna 2019: 500 Euro zahlen - 1500 Euro abkassieren!
PREMIUM UPGRADE SONDERAKTION nennt sich der neue vielversprechende Husqvarna-Marketing-Schachzug aus der Sicht des Endkunden. Denn für nur 500 Euro bekommt man ein Premiumpaket im Wert von 1500 Euro, was sich schon mal äußerst lukrativ anhört.