Beim SuperEnduro-WM-Event Malaga / Spanien baute Kevin Gallas´las seinen Vorsprung mit 3 Laufsiegen in der WM weiter aus

Erneuter Tripple-Erfolg für Kevin Gallas

Husqvarna-Fahrer Kevin Gallas gewann gleich alle drei Wertungsläufe der Junioren-Klasse und baute damit auch gleich die Gesamtwertung in der Junioren-Weltmeisterschaft kräftig aus.
Im Training war Gallas nur Fünfter geworden, da er nicht alles riskiert hatte: "Ich hatte gehofft, dass ich im zweiten Lauf, mit der umgekehrten Startaufstellung dann auch besser wegkommen würde."
 
  • Kevin_Gallas_malaga_01
  • Kevin_Gallas_malaga_02
  • Kevin_Gallas_malaga_03
  • Kevin_Gallas_malaga_04
  • Kevin_Gallas_malaga_05
  • Kevin_Gallas_malaga_06
  • Kevin_Gallas_malaga_07
  • Kevin_Gallas_malaga_08
  • kevin_gallas
  • kevin_gallas_malaga_01

Trotzdem legte er gleich im ersten Lauf einen lupenreinen Start-Ziel-Sieg vor. Hinter ihm spielt sich "Bäumchen wechsel Dich" mit den Top-Fahrern der Meisterschaft, die allesamt Fehler machen und hängen bleiben, weshalb die Platzierungen ständig wechseln. Im Ziel hat Gallas sogar den viertplatzierten Kyle Flanagan überrundet. Dabei war der Südafrikaner vor diesem Lauf noch der WM-Zweite!

Im zweiten Lauf ging die Taktik von Gallas doch nicht so ganz auf: Mitten im Pulk verliert er viele Plätze und es dauert eine Runde bis er auf dem siebenten Rang ist. In Zwischenzeit wurde Diego Herrera auf der TM von dem Polen Emil Juszczak an der Spitze des Feldes abgelöst.
Gallas ging nach zwei Runden auf Platz drei und eine halbe Runde später überholte er auch den Polen. Gegen Ende des Rennens lag Flanagan im Weg und die Beiden liefen aufeinander auf. Doch Gallas kam klar besser weg und gewann auch diesen Lauf vor dem KTM-Fahrer.

Beim dritten Lauf klappte der Start von Gallas überhaupt nicht: "Das Hinterrad ist durchgedreht, der Boden war nicht nur beim Start sehr hart und rutschig, sondern in vielen Bereichen. Da hätte ich mir manchmal lieber Supermoto-Reifen gewünscht.
Zusätzlich sah es so aus, als ob Gallas auch noch von Flanagan behindert worden wäre. Damit war der Deutsche nach der ersten Runde nur Siebenter, während der Pole Juszczak die Führung übernommen hatte. Doch schon eine Runde später war Gallas hinter diesem Konkurrenten, und als der hinter einigen hängen gebliebenen Überrundeten zum Stehen gezwungen wurde, kam Gallas besser vorbei.
Doch nicht nur Gallas, sondern auch der Engländer William Horare, doch dessen Glück hielt nur kurze Zeit, bis er selbst zu Boden musste.
Am Ende war wieder Gallas vorne und dahinter Juszczak, der in der Meisterschaft damit einen gewaltigen Sprung nach vorne auf den dritten Platz hinter Flanagan kommt. Der Südafrikaner rettet indess trotz verschiedener Ausrutscher seinen zweiten WM-Zwischenrang. Beide Fahrer sind jedoch rund 40 (!) Punkte hinter Gallas in der Punktewertung.
Damit scheint der Offroad-Profi sein Versprechen war werden zu lassen: Junioren-Weltmeister zu werden, auch wenn noch zwei weitere Läufe anstehen. "Ich muss nächstes Jahr dann in der Prestige-Klasse fahren und da muss ich noch eine Schippe drauf legen. Ich kann mich dann nicht innerhalb eines Monats steigern, sondern muss damit jetzt schon anfangen," ist die professionelle Einschätzung des 21-jährigen.

 

FIM SUPERENDURO WORLD CHAMPIONSHIP MALAGA SPANIEN  17.01.2018
                         
FINALE 1 PRESTIGE     FINALE 1 JUNIOR  
1 22 WALKER Jonny GBR KTM     1 71 GALLAS Kevin DEU HUS  
2 2 WEBB Cody USA KTM     2 54 JUSZCZAK Emil POL KTM  
3 111 BLAZUSIAK Taddy POL KTM     3 80 HOARE William GBR KTM  
4 304 LETTENBICHLER M. DEU KTM     4 77 FLANAGAN Kyle ZAF YAM  
5 57 BOLT Billy GBR HUS     5 10 FERNANDEZ Ignacio ESP KTM  
6 89 GOMEZ Alfredo ESP HUS     6 24 BURY Paul FRA Sherco  
7 1 HAAKER Colton USA HUS     7 16 HENTSCHEL Leon DEU HUS  
8
33 GUTZEIT Blake ZAF YAM    
8
48 HERRERA Diego CHL TM
 
9 8 HERRERA Benjamin CHL TM     9 23 KABAKCHIEV Teodor BGR KTM  
10 80 SEGURA Juan Pau ESP KTM     10 62 CYPRIAN David CZE KTM  
                            
FINALE 2 PRESTIGE     FINALE 2 JUNIOR  
1 2 WEBB Cody USA KTM     1 71 GALLAS Kevin DEU HUS  
2 1 HAAKER Colton USA HUS     2 54 JUSZCZAK Emil POL KTM  
3 57 BOLT Billy GBR HUS     3 62 CYPRIAN David CZE KTM  
4 22 WALKER Jonny GBR KTM     4 32 JOZSA Norbert Levente ROU KTM  
5 89 GOMEZ Alfredo ESP HUS     5 48 HERRERA Diego CHL TM  
6 304 LETTENBICHLER Manuel DEU KTM     6 77 FLANAGAN Kyle ZAF YAM  
7 33 GUTZEIT Blake ZAF YAM     7 80 HOARE William GBR KTM  
8
21 VIEIRA Diogo POR YAM     8 24 BURY Paul FRA Sherco  
9 96 GUERRERO RUIZ Cristobal ESP YAM     9 23 KABAKCHIEV Teodor BGR KTM  
10 80 SEGURA Juan Pau ESP KTM     10 16 HENTSCHEL Leon DEU HUS  
                             
FINALE 3 PRESTIGE     FINALE 3 JUNIOR  
1 111 BLAZUSIAK Taddy POL KTM     1 71 GALLAS Kevin DEU HUS  
2 89 GOMEZ Alfredo ESP HUS     2 54 JUSZCZAK Emil POL KTM  
3 57 BOLT Billy GBR HUS     3 80 HOARE William GBR KTM  
4 304 LETTENBICHLER Manuel DEU KTM     4 77 FLANAGAN Kyle ZAF YAM  
5 1 HAAKER Colton USA HUS     5 62 CYPRIAN David CZE KTM  
6 22 WALKER Jonny GBR KTM     6 10 FERNANDEZ Ignacio ESP KTM  
7 96 GUERRERO RUIZ Cristobal ESP YAM     7 48 HERRERA Diego CHL TM  
8
8 HERRERA Benjamin CHL TM     8 32 JOZSA Norbert Levente ROU KTM  
9 2 WEBB Cody USA KTM     9 16 HENTSCHEL Leon DEU HUS  
10 21 VIEIRA Diogo POR YAM     10 23 KABAKCHIEV Teodor BGR KTM  
                            
GESAMTWERTUNG PRESTIGE     GESAMTWERTUNG JUNIOR  
1 2 WEBB Cody USA KTM 46   1 71 GALLAS Kevin DEU HUS 60
2 22 WALKER Jonny GBR KTM 44   2 54 JUSZCZAK Emil POL KTM 51
3 57 BOLT Billy GBR HUS 41   3 80 HOARE William GBR KTM 38
4 89 GOMEZ Alfredo ESP HUS 37   4 77 FLANAGAN Kyle ZAF YAM 35
5 1 HAAKER Colton USA HUS 37   5 62 CYPRIAN David CZE KTM 31
6 111 BLAZUSIAK Taddy POL KTM 35   6 48 HERRERA Diego CHL TM 26
7 304 LETTENBICHLER Manuel DEU KTM 35   7 10 FERNANDEZ Ignacio ESP KTM 24
8
33 GUTZEIT Blake ZAF YAM 19   8 32 JOZSA Norbert Levente ROU KTM 23
9 8 HERRERA Benjamin CHL TM 17   9 24 BURY Paul FRA Sherco 19
10 96 GUERRERO RUIZ Cristobal ESP YAM 16   10 16 HENTSCHEL Leon DEU HUS 19
                            
WM STAND PRESTIGE     WM STAND JUNIOR  
1 2 WEBB Cody USA KTM 155   1 71 GALLAS Kevin DEU HUS 156
2 111 BLAZUSIAK Taddy POL KTM 131   2 77 FLANAGAN Kyle ZAF YAM 119
3 57 BOLT Billy GBR HUS 124   3 54 JUSZCZAK Emil POL Sherco 115
4 1 HAAKER Colton USA HUS 114   4 80 HOARE William GBR KTM 97
5 22 WALKER Jonny GBR KTM 105   5 48 HERRERA Diego CHL TM 93
6 89 GOMEZ Alfredo ESP HUS 105   6 10 FERNANDEZ Ignacio ESP Sherco 91
7
304 LETTENBICHLER Manuel DEU KTM 99   7 16 HENTSCHEL Leon DEU HUS 73
8 96 GUERRERO RUIZ Cristobal ESP YAM 50   8 6 KACZMARCZYK Oskar POL KTM 59
9 33 GUTZEIT Blake ZAF YAM 50   9 23 KABAKCHIEV Teodor BGR KTM 55
10 32 JOZSA Norbert Levente ROU TM 50   10 32 JOZSA Norbert Levente ROU TM 50